Datenschutz

Über die Eingabe der Internet-Adresse www.hains.de greift der Nutzer auf die Portalseite zu. Mit dem Aufruf dieser Website erheben und speichern wir Informationen auf Log-Files. Es handelt sich um folgende Informationen: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse des aufrufenden Nutzers, aufgerufene Datei, beim Nutzer verwendeter Browser, verwendetes Protokoll und verweisende Seite. Ein Personenbezug ist mit diesen Informationen in aller Regel nicht herstellbar, soweit es sich nicht um eine statische IP-Adresse handelt. Ein solcher Personenbezug ist durch uns nicht beabsichtigt. Die Informationen auf den Log-Files nutzen wir nur zu eigenen statistischen Zwecken und zu Verbesserung unseres Web-Angebots. Nach einem Monat werden die Log-Files gelöscht.

Soweit wir p e r s o n e n b e z o g e n e Daten erheben und speichern, insbesondere Daten, die uns über die E-Mail-Adressen erreichen, geschieht dies auf besonders geschützten Servern unseres Host-Providers in Deutschland. Der Zugriff auf diesen Server ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen und redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Die uns ggf. übermittelten personenbezogenen Daten geben wir nicht an Dritte weiter. „Cookies“ (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) werden von uns nicht eingesetzt

Dieser Internetauftritt benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetauftrittes (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Internetauftrittes auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den Internetauftrittbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Internetauftrittnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Internetauftrittes voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieses Internetauftrittes erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.